Die Kadetten

 

 Kadetten 2017

Kurz & Knapp

Zielgruppe

7 - 13 Jahre

Korporationsstärke

10 – 30 Kinder

Aktivitäten

Einübung karnevalistischer Tänze (Garde- und Showtänze) und deren Aufführung auf diversen Veranstaltungen in der Karnevalszeit.

Regelmäßige Treffen

Jeden Mittwoch 16.30 Uhr - 17.30 Uhr  in der Jahnhalle

Mittwochs nachmittags ist ordentlich was los in der altehrwürdigen Jahnhalle - Kadettentrainig ist angesagt und der Lärmpegel ist unbeschreiblich. Betreuerin und Top-Organisatorin Andrea Herter sowie Trainerin Claudia Dreesbach haben alle Hände voll zu tun, die quirlige Truppe im Zaum zu halten.

Nach der Dschungelparty 2011 üben die Pänz eifrig ihren neuen Gardetanz oder einen neuen Showtanz im Wechsel. Da werden die Hände zum Himmel gereckt, zusammen geklatscht und Formationen marschiert. Immer das große Ziel vor Augen, den ersten Auftritt bei der Karnevalssitzung im Januar.

Nachwuchsarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der karnevalistischen Frühförderung und wird in der Karnevalsgesellschaft schon seit Jahrzehnten erfolgreich praktiziert, die Zahl der Tanzkinder betrug zeitweise sogar 77 Nachwuchskarnevalisten.

„Die Arbeit mit den Kindern macht Spaß, ist aber auch sehr nervenaufreibend, es ist von Vorteil, wenn man mit seiner Stimme auch ohne Mikro eine Halle beschallen kann und es somit schafft, sogar 24 Kinder zu übertönen“, so Claudia, „ohne die Unterstützung von Andrea, die schon viele Jahre in der Nachwuchsarbeit tätig ist, wäre ich jedoch komplett verloren. Sie behält stets die Nerven und kleidet die Kadetten geduldig von Kopf bis Fuß ein.

Einfach schön ist es, die Fortschritte unserer Tänzerinnen vom ersten Training bis zum ersten Auftritt zu beobachten und auch wenn nicht alles perfekt ist, garantieren wir viel Freude beim Zusehen!“

Die Kinder werden begleitet und in die nächste Gruppe übergeben, wenn sie vom Alter und von ihren Fähigkeiten soweit sind. Den Nachwuchs von den Minifunken und Kadetten über Dragoner und Majorettes bis hin zu den Stadtsoldaten langfristig zu begeistern ist das Ziel erfolgreicher Jugendarbeit!


Ansprechpartnerin

Andrea Herter 01 60 / 93 81 98 04